Unsere Restaurant's

Die Adresse für Feinschmecker ...

Zum anspruchsvollen kulinarischen Genuss im Bayerischen Hof gehören auch unsere sieben schönen Restaurantstuben, in denen unsere »Alpine Cuisine« serviert wird.

Fünf Gänge Genuss – in den Bayerischer Hof-Stuben wird jeder Tag zum Festtag. Das allabendliche Menü basiert auf regionalen Spezialitäten mit internationalen Akzenten. Oder genießen Sie unser Büffet und entdecken Sie abwechslungsreiche Genüsse aus aller Welt.

 

Kochen ist die älteste Kunst der Menschheitsgeschichte und die einzige, die wirklich lebenswichtig ist. Zur Feier der kulinarischen Vielfalt bekommt jede der Stuben einen anderen Charakter. So gibt es z. B. eine Feinschmecker Stube in der wir Ihnen eine Grand Cuisine der Spitzenklasse offerieren.

In der Bauernstube erwarten Sie deftige, regionale Köstlichkeiten hervorragend zubereitet.

In der Kaminstube bieten wir Ihnen marktfrische, fantasievolle Menüs mit international inspirierten Akzenten.

Und in der aparten Weinstube können Sie auch den Rauchgenuss schmecken und entdecken.

Unser Feinschmecker-Restaurant ist kulinarisch der Höhepunkt vom Hotel Bayerischer Hof. Wer sich am Abend aufs Edelste verwöhnen lassen möchte, findet hier weit und breit die beste Gourmet-Adresse.

Der exquisite Service zelebriert die feinste Kultur und versteht sich aufs Tranchieren am Tisch wie auch auf andere Spielarten des Genießens.

Unsere höchst leistungsbereite Küche empfiehlt sich natürlich auch bestens für feierliche Anlässe.

Geprägt von bayerischer Gastlichkeit zeigt sich auch die räumliche Atmosphäre: Bergstuben- und Ansitz, Weinstube und Bauernstube, Feinschmecker-, Kamin- und Sonnenstube – alle Räume sind mit original Bayerwald Antiquitäten möbliert, die von Seniorchefin Marianne über Jahrzehnte gesammelt wurden.

Naturmaterialien wie heimische Hölzer, samtiges Hirschleder oder behagliche Wolle sowie das handgefertigte Mobiliar Oberpfälzer Handwerker begegnen in den Bayerischer Hof-Stuben gekonnt gesetzten Design-Akzenten. "Der Charme liegt im natürlichen Mix", meint Juniorchefin Kristina Mühlbauer. Sie liebt Naturstoffe, sucht sie selbst aus und kombiniert zu Baumwolle und Leinen gerne Kissen aus Hirschleder oder Schurwolle.

Den neuen alpinen Einrichtungstrend bringt sie elegant auf den Punkt: "Alpiner Stil ist, wenn eine ursprüngliche Lebensweise auf modernen Zeitgeist trifft".